Shochu – Branntwein – Getreidebrand – 42% Vol.

35,00 

100,00  / 1000 ml

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Surprise, surprise!

Was ist es?

Shochu: das bedeutet übersetzt aus dem japanischen: Branntwein.

Wein ist hier nicht enthalten, auch sonst kein Obst. Man könnte unseren Shochu als Korn- oder Getreidebrand bezeichnen. Reis, Gerste und Malz wurden über einige Wochen vergoren und der glasklare Brand sodann in ein vorbelegtes Kirschholzfass gefüllt. Das Ergebnis zeigt sich jetzt, nach 18 Monaten Reife. Eine Art Whisky? Ein Brandy?

Wir mögen Japan - daher (und weil Reis im Spiel ist): einfach Shochu.

Eignet sich auch gut als Digestif nach einem - ganz stilecht: Hanami-Picknick. In Mitteleuropa dürfte die Kirschblütenzeit - ähnlich wie in Tokio - Mitte März beginnen.